Theorie

Theorieausbildung

Der Theorieunterricht hat seine gesetzliche Grundlagen in den Bestimmungen: JAR-FCL in Verbindung mit der Durchführungs- verordnung zur LuftPersV. Eine Stundenzahl ist nicht  vorgeschrieben.  Der ILV hat das wie folgt organisiert:

Alternative-1

Die Theorieausbildung wird im Eigenstudium erarbeitet. Grundlage ist das interaktives PC-Lernsystem der Flugschule Husum (www.Flugschule-Husum.de). Die Lernsoftware ermöglicht die individuelle Erarbeitung der Lerninhalte und beinhaltet eine Lernstandskontrolle. Die Vermittlung erfolgt über die Ausbildungseinrichtung des ILV. 

Ein wichtiger Hinweis:

Der Lehrgang erfordert Selbstdisziplin und Übung in der Selbsterarbeitung von theoretischen Grundlagen. Der Vorteil ist, der Schüler kann sich die Zeit selbst einteilen.  Bei Fragen gibt es Unterstützung im ILV.

Alternative-2

Es gibt bei uns auch die Möglichkeit, andere Varianten der Theorieausbildung für Einzelne oder Gruppen zu realisieren. Wir haben bereits Erfahrung mit Unterricht direkt am Platz, Förderunterricht für Kleingruppen, Zusammenarbeit mit anderen Flugschulen, ... Je nach Verfügbarkeit von Lehrern und Grösse der Schülergruppe lassen sich oft angepasste Lösungen finden. Sprechen Sie uns bitte an.